Die Führung am Wasserstraßenkreuz Magdeburg 
Der Norden der Stadt steht ganz im Zeichen der Schifffahrt: unmittelbar an den zweitgrößten Binnenhafen Deutschlands schließt sich das Wasserstraßenkreuz Magdeburg an, die größte binnenwasserbauliche Anlage in Europa. Hier kreuzen sich Mittellandkanal und Elbe, was mit gigantischen Bauwerken gelöst wurde. Auf einer Führung werden Geschichte und Funktionsweise der Schleusen, des Hebewerkes und der Trogbrücke auf unterhaltsame Weise erklärt.

Dauer: 2h
Kosten: 3,50€ /Teilnehmer (Sonderkonditionen für Reiseunternehmen)
Teilnehmerzahl: ab 10
Anmeldung: Stadtführerbüro Tel. 0391 / 66 28 482
Anfrage / eMail:
info@wasserstrassenkreuz-magdeburg.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
Stadtfuehrungen-Magdeburg.de ist ein Projekt der Arbeitsgemeinschaft Magdeburg Tourismus